NÖ Landesstipendien - Bildung für die Zukunft

    Das Stipendienangebot des Landes Niederösterreich wird mit Beginn des Jahres 2019 zusammengeführt und auf Basis einer Evaluierung transparent und effizient gestaltet.

    Die wesentlichen Zielsetzungen liegen darin, Studierende aus Niederösterreich bestmöglich zu unterstützen.

    1. So werden Studien- oder Forschungsaufenthalten im Ausland auf vielfältige Weise gefördert, es sollen Um- und Höherqualifizierungen im Rahmen eines Hochschulstudiums erleichtert werden, drittens gibt es Stipendien für themenspezifische Abschlussarbeiten (z.B. Masterarbeiten mit Niederösterreich-Bezug) und viertens können StudentInnen und Studenten Leistungsstipendien für besondere Studienleistungen erhalten. Außerdem sollen hervorragende JungwissenschafterInnen im Rahmen von internationalen Studien- und Forschungsaufenthalten gefördert werden.
    2. Im Medizinischen Bereich werden Studierende an der KLPU durch ein differenziertes Stipendiensystem unterstützt: Ein Sozialstipendium in Höhe von bis zu 80 Prozent der Studiengebühren, ein Leistungsstipendium für herausragende Studienleistungen sowie eine Prämie für AbsolventInnen, die in Niederösterreich als Ärzte tätig sind.
    3. Der dritte Bereich des neuen Stipendiensystems umfasst die Sozialstipendien. Diese sind einkommensabhängig und werden einmal pro Jahr für Kleinausgaben (z.B. Anschaffung von Lernmaterial) angeboten.

    Für Härtefälle werden in Zukunft im akuten Einzelfall mögliche Sonderstipendien geprüft und vergeben.

    Zielgruppenspezifische Förderschienen, transparente und faire Fördervorraussetzungen sowie eine effiziente und sichere Antragstellung zeichnen die NÖ Landesstipendien aus. 

    TOP Stipendien

    Nähere Details zu den TOP Stipendien finden Sie hier.

    KL Stipendien

    Nähere Details zu den KL Stipendien finden Sie hier.

    NÖ Sozialstipendien

    Nähere Details zu den NÖ Sozialstipendien finden Sie hier.

    Informationen und Anfragen

    Tel.: +43 2742 27570 26
    E-Mail: stipendien@nfb.at