ACOnet-Projekt NÖ

Die NFB ermöglicht gemeinnützigen Einrichtungen in Niederösterreich aus den Bereichen Forschung, Wissenschaft und Kultur den Anschluss an das österreichische Wissenschaftsnetz ACOnet. Die Teilnehmer erhalten dadurch kostengünstigen Zugang zum Internet und zu internationalen Wissenschaftsnetzen über Glasfaserverbindungen mit stark erhöhter Netz- und Ausfallsicherheit, die den Austausch fast unbegrenzter Datenmengen ermöglichen. 

ZIEL:

  • Anbindung von Wissenschaftseinrichtungen in Niederösterreich an das österreichische Wissenschaftsnetz ACOnet

ZIELGRUPPE:

  • Gemeinnützige Einrichtungen aus den Bereichen Forschung, Wissenschaft und Kultur in Niederösterreich 

KOOPERATIONSPARTNER:

TEILNEHMERINNEN AM ACOnet-PROJEKT NÖ:

  • Amt der NÖ Landesregierung
  • Bioenergy2020+ in Wieselburg
  • Campus Wieselburg der FHWN
  • Donau-Universität Krems
  • EDUnet-Knoten Niederösterreich in St. Pölten
  • Institute of Science and Technology Austria in Klosterneuburg
  • IMC Fachhochschule Krems
  • Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften in Krems
  • NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB)
  • Pädagogische Hochschule Niederösterreich in Baden und Hollabrunn

gefördert durch das Land NÖ

 

Informationen und Anfragen