Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Sacrae Theologiae Licentiatus, S.T.L. (Lizentiat in katholischer Fachtheologie)

Ausbildung: Lizentiatsstudium

Institut: Hochschule Trumau -Internationales Theologisches Institut (ITI)
http://www.iti.ac.at

Schlossgasse 21
2521 Trumau
Tel.: +43 2253 218 08
administration@iti.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Theologische Hochschule


Dauer: 4 Semester

Umfang: 120 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Vollzeit


Schlagworte:
Religionslehrer Religion Priester Kirche Seelsorge Pastoralassistent

Beschreibung:

Das kanonische Lizentiat in Theologie ist ein viersemestriger Lehrgang mit Spezialisierung in einem selbst gewählten Bereich. Das »STL« Studium ist ein postgraduales Studium in Theologie mit dem Ziel, Theologie an Priesterseminaren oder dementsprechend anderen Institutionen zu lehren und sich mit Fachkompetenz in die theologische Diskussion einbringen zu können. (Dieser Grad entspricht dem kanonischen Lizentiat in Theologie; vgl. Sapientia Christiana, Konst. 72; Verord. 51). Weiterführendes wissenschaftliches Arbeiten sowie vertiefende theologische Forschung bilden die Grundlagen für das Abfassen einer Doktorarbeit und die lectio coram in einem speziellen Bereich der Theologie.

Besondere Highlights:

_Seminarmethode (Studium und Diskussion der Lehrinhalte in kleinen Gruppen von 7 – 13 StudentInnen pro ProfessorIn)

_Studium der »Primärquellen« der Theologie und Philosophie u. a. die Griechischen Kirchenväter und Thomas von Aquin.

_Lehre der byzantinischen Traditionen des Ostens sowie der lateinisch-römischen Traditionen des Westens, um »mit beiden Lungen der Kirche« (Hl. Johannes Paul II.) zu atmen.

_ITI-Campus-Leben: StudentInnen und ProfessorInnen, Laien und Kleriker aus ca. 20 Ländern, die am gemeinsamen Campus zuammen leben, beten, studieren und gemeinsam feiern.