Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Smart Engineering of Production Technologies and Processes, BSc (Bachelorstudium)

Ausbildung: Bachelorstudium

Institut: Fachhochschule St. Pölten GmbH
http://www.fhstp.ac.at

Matthias Corvinus-Straße 15
3100 St. Pölten
Tel.: +43 2742 31 32 28-200
csc@fhstp.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Fachhochschule


Dauer: 6 Semester

Umfang: 180 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend


Schlagworte:
Wirtschaft Produktionstechnik Produktionsmanagement Prozessoptimierung Technik

Beschreibung:

Der duale, berufsbegleitende Studiengang setzt sich mit digitalen Technologien in der industriellen Produktion auseinander und berücksichtigt zugrundeliegende Prozesse. Die AbsolventInnen werden zur Konzeption, Evaluierung, Entwicklung, und Umsetzung von Produktionstechnologien und -prozessen ausgebildet. Durch seine duale Organisationsform verbindet »Smart Engineering« Studium und Berufspraxis intensiv miteinander, indem Studieninhalte auch direkt im Unternehmen vermittelt werden. Die Studieninhalte umfassen die interdisziplinäre Entwicklung von Produktionssystemen und -prozessen. Vermittelt wird das Zuammenspiel digitaler Technologien mit technischen Disziplinen wie Maschinenbau, Elektrotechnik und technischer Informatik.

Besondere Highlights:

_Ein Großteil der Lehrinhalte wird in Projekten direkt in den kooperierenden Unternehmen erarbeitet.

_Mehr als ein Drittel der Lehrveranstaltungen werden in englischer Sprache abgehalten.

_Ein Auslandssemester an einer internationalen Partnerhochschule ist möglich.

_HTL-AbsolventInnen mit facheinschlägiger Vorbildung können ins 2. Semester einsteigen (im Einzelfall entscheidet die Studiengangsleitung).

_Studieren ohne Matura: facheinschlägige berufliche Qualifikationen und festgelegte Zusatzprüfungen.