Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Export-oriented Management, BA (Bachelorstudium)

Ausbildung: Bachelorstudium

Institut: IMC Fachhochschule Krems GmbH
http://www.fh-krems.ac.at

Piaristengasse 1
3500 Krems an der Donau
Tel.: +43 2732 802-0
office@fh-krems.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Fachhochschule


Dauer: 6 Semester

Umfang: 180 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Vollzeit


Schlagworte:
Handel Betriebswirtschaftslehre Administration Wirtschaft

Beschreibung:

In den dynamischen Zeiten des globalen Wettbewerbs werden an künftige ManagerInnen große Anforderungen gestellt. Genau diesen Anforderungen werden im englischsprachigen Bachelorstudiengang »Export-oriented Management« gerecht. Ziel ist es, eine umfassende Ausbildung in der Exportwirtschaft sowie im Management von internationalen Projekten anzubieten, in welcher neben der wertvollen, praxisorientierten Ausrichtung auch die wissenschaftliche Komponente nicht zu kurz kommt. Die Vermittlung von fundiertem betriebsund volkswirtschaftlichem Wissen und die für Exportaktivitäten relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen stehen in der ersten Hälfte des Studiums im Vordergrund. AbsolventInnen dieses Studiengangs sind in allen Branchen und betrieblichen Bereichen für die spätere Übernahme von operativen Managementaufgaben in öffentlichen und privatwirtschaftlichen Einrichtungen, die eine exportorientierte und somit stark internationale Ausrichtung aufweisen, geeignet, wie zum Beispiel im Außenhandel, Consulting, Controlling, Einkauf und Materialwirtschaft und Finanzierung/Financial Risk Management/Dokumentgeschäft.

Besondere Highlights:

_98% Beschäftigungsquote der AbsolventInnen seit 2003

_Starker internationaler Fokus in Theorie und Praxis (Auslandsstudiensemester und internationale Berufspraktika) _Englische Unterrichtssprache

_Double Degree möglich (NEOMA Business School Frankreich oder Helsinki Metropolia University, Finnland)