Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Lehramt Primarstufe – „Inklusion PEA 1015“, MEd (Masterstudium)

Ausbildung: Masterstudium

Institut: Pädagogische Hochschule Niederösterreich
http://www.ph-noe.ac.at

Mühlgasse 67
2500 Baden
Tel.: +43 2252 885 70-105
office@ph-noe.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Pädagogische Hochschule


Dauer: 3 Semester

Umfang: 90 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Vollzeit
Berufsbegleitend


Schlagworte:
Pädagogik Didaktik Unterricht Inklusion Elementärpädagogik Schule Volksschule Pädagoge Sonderpädagoge Bildungswissenschaften Sonderpädagogik

Beschreibung:

Das Masterstudium befähigt die AbsolventInnen, Unterricht an allen Schulformen der Sekundarstufe I durch die Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit speziellen Lernvoraussetzungen mitzugestalten. Sie können zudem an Sonderschulen im Altersbereich 10 bis 15 Jahre als Lehrpersonen eingesetzt werden. Im Kontext der inklusionsorientierten Analyse-, Planungs-, Gestaltungs- und Leitungskompetenz sind sie in der Lage, Fragen der Bildungs- und Befähigungsgerechtigkeit kritisch zu reflektieren und Erfahrungswissen und wissenschaftliche Reflexion von Perspektiven Inklusiver Pädagogik und Sonderpädagogik zu verbinden. Das Studium ist forschungsgeleitet und wissenschaftlich fundiert auf pädagogisches Handeln ausgerichtet. Im Fokus stehen wissenschaftliche Einsichten, empirisch und theoretisch gehaltvolle Konzepte sowie reflektierte normative Positionen für die pädagogischen Aufgabenfelder im Kontext Primarstufenpädagogik. Die AbsolventInnen sind befähigt, die für den Lehrberuf relevanten Kompetenzen professionsorientiert anzuwenden und selbst auf- und auszubauen, weiterhin zu aktualisieren und eigen- wie mitverantwortlich, aktiv wie passiv am Prozess einer innovativen Schulentwicklung mitzuwirken.

Besondere Highlights:

Zugangsvoraussetzungen:

_Bachelorstudium Primarstufe (240 ECTS-Punkte) mit Schwerpunkt Inklusive Pädagogik

_Bachelorstudium Lehramt an Sonderschulen sowie Absolvierung eines Erweiterungsstudiums im Umfang von 60 ECTS-Punkten

_Bachelorstudium Lehramt an Volksschulen sowie Absolvierung eines Erweiterungsstudiums im Umfang von 60 ECTS-Punkten im Bereich Inklusive Pädagogik