Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Digital Business Innovation and Transformation, MA (Masterstudium)

Ausbildung: Masterstudium

Institut: IMC Fachhochschule Krems GmbH
http://www.fh-krems.ac.at

Piaristengasse 1
3500 Krems an der Donau
Tel.: +43 2732 802-0
office@fh-krems.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Fachhochschule


Dauer: 4 Semester

Umfang: 120 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend


Schlagworte:
Informationstechnik Big Data Datenanalyse Social Media Digitale Medien Wirtschaft Design Thinking Data Mining

Beschreibung:

Das Ziel des Studienganges ist es, den Studierenden jene spezifischen »Transformationskompetenzen « zu vermitteln, die Sie für das Management bzw. die Begleitung von Digitalisierungsprozessen in unterschiedlichen »Corporate Environments« befähigen. Sie fungieren als Change Agent der digitalen Transformation im Unternehmen. Ihre Kompetenzen als Expertin oder Experte der Prozessinnovationen beruhen auf einer Kombination von betriebswirtschaftlichen und informationstechnologischen Kenntnissen, sowie auf Schlüsselkompetenzen wie Kommunikation, Kooperation, Lösungsorientierung, Data-Mining und »Design Thinking«.

AbsolventInnen können über alle betriebswirtschaftlichen Kompetenzbereiche und Phasen der Wertschöpfung hinweg die besonderen Anforderungen an digitale Geschäftsmodelle sowie ihre Erfolgskriterien verstehen. Somit sind Sie in der Lage, die Informatisierung von Produktions-, Service- und Verkaufsprozessen zu planen, zu steuern und umfassend voranzutreiben.

Besondere Highlights:

_Englische Unterrichtssprache

_Kernbereiche: Digital Strategy and Digital Business Development, Data-Driven Management mit besonderer Berücksichtigung von Big Data, Data Analysis, Digitalisation of Business Processes, Digital Leadership mit Fokus auf Design Thinking, Open Innovation, Co-Creation, Intra-Entrepreneurial Innovation und Information Security

_Berufstätigkeit durch Gestaltung des Studienplans möglich