Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Angewandte Gesundheitswissenschaften, MSc (Masterstudium) (vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria)

Ausbildung: Masterstudium

Institut: IMC Fachhochschule Krems GmbH
http://www.fh-krems.ac.at

Piaristengasse 1
3500 Krems an der Donau
Tel.: +43 2732 802-0
office@fh-krems.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Fachhochschule


Dauer: 4 Semester

Umfang: 120 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend


Schlagworte:
Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester Krankenhaus Gesundheitsberufe Gesundheitseinrichtung Gesundheitsforschung Gesundheitsmanagement Therapieberufe

Beschreibung:

Der Masterstudiengang »Angewandte Gesundheitswissenschaften« verfolgt das Ziel, AbsolventInnen der nicht-ärztlichen Gesundheitsausbildungen akademisch weiter zu qualifizieren. Mit nicht-ärztlichen Gesundheitsberufen sind die Therapieberufe sowie der Hebammen-Bereich gemeint. Der Studiengang bietet eine breite trans- und interdisziplinäre Basis und vermittelt Studierenden umfassende Kenntnisse der Wissenschaft und Forschung sowie aktueller Trends und Technologien. Dies befähigt Studierende, ihr Wissen und ihre Kompetenzen berufsfeldspezifisch und analytisch-lösungsorientiert anzuwenden sowie ihr Handeln im beruflichen Alltag evidenzbasiert und im Hinblick auf eine mögliche systemische Weiterentwicklung zu beurteilen. Als Bologna-konformer Studiengang verfolgt der Masterstudiengang auch das Ziel, Studierende für weiterführende Forschungsarbeiten im dritten Zyklus zu qualifizieren. Der Masterstudiengang bietet durch die Vermittlung von fächerübergreifenden Kenntnissen und Kompetenzen aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Technologie und Interdisziplinarität die Möglichkeit, dass AbsolventInnen sowohl angestellt als auch selbstständig in verschiedenen Gesundheitseinrichtungen und Versorgungsebenen (Primär-, Sekundär-, Tertiärversorgung) tätig sein können.

 

*vorbehaltlich der Akkreditierung durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria)

Besondere Highlights:

_Vermittlung von umfassendem Wissen, um das Praxisfeld auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse weiterzuentwickeln

_Anleitung zu Wissenschaftsmethodik und wissenschaftsorientiertem Lernen

_problemlösungsorientierte Anwendung des fachspezifischen Wissens für den jeweiligen beruflichen Kontext

_Schwerpunkte: Trans- und Interdisziplinarität, Wissenschaft und Forschung, Innovation und Gesundheit