CDs/Download

Audio CDs

In bewährter Weise wurde vom Symposion Dürnstein wieder eine Dokumentation gemacht.
Auf diese Weise ist es möglich die Vorträge, Diskussionen und Mittagsgespräche im Originalton nachzuhören und zu vertiefen.
Erstmalig gibt es die Dokumentation in 2 verschiedenen Versionen:
1) CD-Box: bestehend aus 14 Audio-CDs € 76,00
2) Download-Version (MP3-Format): € 36,00 
Es wird Ihnen ein Link zugesendet und Sie können die Vorträge herunterladen und am PC oder iPod anhören.

Die CD-Box oder die Download-Version kann formlos mit E-Mail bei CARPE DIEM carpe-diem@---nospam---sbg.at bestellt werden.

Die Audio-Versionen sind von folgenden Vorträgen verfügbar:

  • Ursula Baatz: Warum das Unnütze notwendig ist
  • Philipp Blom: Not future? Über Zukunftsverweigerung und ihre Folgen
  • Andrea Komlosy: Was ist Arbeit? Sozialhistorische Annäherungen und Diskurse
  • Mathias Biswanger: Verschwindet der Mensch in der digitalen Wirtschaft?
  • Podiumsdiskussion 1: Digitalisierung als Chance?
  • Herbert Buchinger: Mittagsgespräch: Arbeitsunwillig - oder?
  • Katharina Stemberger: Kunst Macht Arbeit
  • Sebastian Thieme: Selbsterhaltung und Standard-Ökonomik
  • Fabian Heubel: Macht Unbrauchbarkeit frei?
  • Podiumsdiskussion 2: Arbeit macht das Leben süß?
  • Ulrich Brand: Globalisierung und Produktion von Überflüssigen im globalen Süden
  • Rehema B. Namaganda: Automatization and small scale Food Producers
  • Kommentare von: Mathias Czaika, Julianna Fehlinger
  • Podiumsdiskussion 3: Globaler Norden vs. Globaler Süden?
  • Gabu Heindl: Mitttagsgespräch: Wer nichts isst, soll hier auch nicht sein.
  • Ein gemeinsames Gespräch: Dniel Häni: Sozial ist, was Arbeit abschafft
  • Pertti Honkanen: Basic Income Experiment in Finnland
  • Christian Felber: Menschenwürde und Gemeinwohl