NFB vergibt „best of science call 2016“ Preise

03.07.2018

Bei der am 26. Juni von Barbara Stöckl moderierten Veranstaltung „Best of Science Call 2016“ wurden 14 von der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. (NFB) geförderte Projekte vorgestellt und drei von ihnen ausgezeichnet.

Walter Kuba – Autor der siegreichen Dissertation – zeigt in seiner Arbeit neue Perspektiven für die Früherkennung von Krebs mittels bioorthogonaler Markierungsstrategien auf. Diese könnten zu früheren und genaueren Diagnosen beitragen. Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war eine Podiumsdiskussion zum Thema „mögliche Karrierewege für WissenschaftlerInnen“. Im Rahmen des „Science Call 2016“ wurde von der NÖ Forschungs- und Bildungsges.m.b.H. erstmals die Anstellung von Dissertanten an NÖ Forschungseinrichtungen gefördert. Die besten 3 von 14 Dissertationen wurden prämiert.

Bild: Quelle: Klaus Ranger