FTI-Call 2017: Digitalisierung

FTI-Call 2017: Digitalisierung (grundlagenorientierte Forschungsprojekte)

Im Jahr 2015 wurde das "Forschungs-, Technologie- und Innovationsprogramm Niederösterreich" (FTI-Programm) vom Niederösterreichischen Landtag einstimmig beschlossen. Dieses Programm beinhaltet zehn Themenfelder, die als Schwerpunkte für Niederösterreich definiert wurden. Es zielt darauf ab, heute innovative Technologien zu erforschen, diese morgen anzuwenden, sich vom "Innovation Follower" zum "Innovation Leader" zu entwickeln und damit die Zukunft federführend mitzugestalten.

Um dies zu forcieren, steht im Fokus des aktuellen FTI-Call (www.fticall.at) das Thema Digitalisierung sowohl in technologischer als auch gesellschaftlicher Hinsicht.


Geförderte Projekte

Projekt-ID: FTI17-003
HauptantragstellerIn: Donau-Universität Krems
Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Mathias Henke (Universität Siegen)
ProjektpartnerIn: Universität Siegen
Forschungsfeld: Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften (50%), Sammlungen Niederösterreich (50%)
Projekt-ID: FTI17-006
HauptantragstellerIn: DI Albert Treytl (Donau-Universität Krems)
Wissenschaftliche Leitung: DI Albert Treytl (Donau-Universität Krems)
ProjektpartnerIn: Ao.-Prof. Dr. DI Thilo Sauter (Technische Universität Wien)
Forschungsfeld: Fertigungs- und Automatisierungstechnik (100%)
Projekt-ID: FTI17-010
HauptantragstellerIn: Univ.-Prof. Dr. Dieter Pahr (Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften)
Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Dieter Pahr (Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften)
ProjektpartnerIn: Naturhistorisches Museum Wien, Univ.-Prof. Dr. Anja Grebe (Donau-Universität Krems), Dr. Thomas Einwögerer (Österreichische Akademie der Wissenschaften)
Forschungsfeld: Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften (10%), Sammlungen Niederösterreich (50%), Materialien und Oberflächen (40%)
Projekt-ID: FTI17-011
HauptantragstellerIn: Donau-Universität Krems
Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Gerald Steiner (Donau-Universität Krems)
ProjektpartnerIn: IMC Fachhochschule Krems
Forschungsfeld: Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften (100%)
Projekt-ID: FTI17-012
HauptantragstellerIn: IMC Fachhochschule Krems
Wissenschaftliche Leitung: Dr. Tina Gruber-Mücke (IMC Fachhochschule Krems)
ProjektpartnerIn: Donau-Universität Krems, Fachhochschule Wiener Neustadt
Forschungsfeld: Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften (30%), Nachhaltige Landbewirtschaftung und Produktionsoptimierung (35%), Fertigungs- und Automatisierungstechnik (35%)
Projekt-ID: FTI17-013
HauptantragstellerIn: Univ.-Prof. Dr. Beate Cesinger (New Design Privatuniversität)
Wissenschaftliche Leitung: Dr. Eva Lienbacher (New Design Privatuniversität)
ProjektpartnerIn: Prof. (FH) Dr. Christine Vallaster (Fachhochschule Salzburg)
Forschungsfeld: Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften (100%)
Projekt-ID: FTI17-014
HauptantragstellerIn: Dr. Brian Horsak (Fachhochschule St. Pölten)
Wissenschaftliche Leitung: Dr. Brian Horsak (Fachhochschule St. Pölten)
ProjektpartnerIn: Dr. Andreas Kranzl (Orthopädisches Spital Wien-Speising)
Forschungsfeld: Medizintechnik und medizinische Biotechnologie (100%)

Informationen und Anfragen

Mag. Mario Enzenberger

Forschungsförderung, Controlling