Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Freizeitpädagogik, (Hochschullehrgang)

Weiterbildung: Weiterbildungslehrgänge

Institut: Pädagogische Hochschule Niederösterreich
http://www.ph-noe.ac.at

Mühlgasse 67
2500 Baden
Tel.: +43 2252 885 70-105
office@ph-noe.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Pädagogische Hochschule


Dauer: 2 Semester

Umfang: 60 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend


Schlagworte:
Nachmittagsbetreuung Schule Freizeitpädagoge Hortpädagoge Pädagogik Bildungswissenschaften Didaktik

Beschreibung:

Nachmittagsbetreuung/Freizeitpädagogik wird gesehen als kompatible Ergänzung des Unterrichts im Rahmen der Tagesgestaltung von Schulkindern. Deshalb liegen bestehende Praxiserfahrungen und Praxiserfordernisse – speziell ausgerichtet auf Personen, die nicht über eine Lehrbefähigung verfügen – als unmittelbare und mittelbare Bildungsziele im Fokus. Die Schwerpunkte des Hochschullehrgangs sind in der Folge darauf ausgerichtet die Studierenden zu befähigen eine weite Bandbreite von hochentwickelten Fähigkeiten und Kompetenzen in den vier Dimensionen der nachmittägigen Betreuung von Schulkindern im Alter von 6 bis 15 Jahren aufzuzeigen.

Besondere Highlights:

1. Semester Schwerpunkt auf bildungstheoretische Grundlagen, 2. Semester starke Ausrichtung auf den Erwerb praktischer Fähigkeiten in den Bereichen Sport, Musik und Kunst.

In der betreuten Abschlussarbeit zu einem frei gewählten Thema aus dem Bereich der Freizeitpädagogik dokumentieren die Teilnehmer/innen ihre erworbenen Kenntnisse.