Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Wirtschaftskriminalität & Cyber Crime, MSc (Masterlehrgang)

Weiterbildung: Weiterbildungslehrgänge

Institut: Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GesmbH
http://www.fhwn.ac.at

Johannes Gutenberg-Straße 3
2700 Wiener Neustadt
Tel.: +43 2622 890 84-0
office@fhwn.ac.at 
Route planen

Art der Hochschule: Fachhochschule


Dauer: 3 Semester

Umfang: 90 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend


Schlagworte:
IT Sicherheit Informatik Sicherheit Korruption Recht Cyber Crime Informationstechnik

Beschreibung:

Die Fachhochschule Wiener Neustadt hat in Kooperation mit dem Bundesministerium für Inneres und dem Bundesministerium für Finanzen den Lehrgang „Wirtschaftskriminalität & Cyber Crime“ entwickelt, der erstmals im Oktober 2012 startete.

Diese international anerkannte akademische Ausbildung greift ein brandaktuelles Thema in der Kriminalitätsbekämpfung auf und bereitet die Studierenden optimal auf eine Karriere in der Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität & Cyber Crime vor.

Der Lehrgang „Wirtschaftskriminalität & Cyber Crime“ richtet sich an ausgewiesene Praktikerinnen und Praktiker, die in ihrer beruflichen Tätigkeit in Wirtschaft, Finanzen, Recht, IT, Ermittlung, Strafverfolgung und Verwaltung mit entsprechenden Herausforderungen langjährig konfrontiert sind und sich spezialisieren möchten.

Besondere Highlights:

_International anerkannte akademische Ausbildung

_Optimale Vernetzung von Lehre und Praxis

_Up-to-date bleiben in einem sich rasch entwickelnden Themenfeld

_Erwerb und Professionalisierung ganzheitlichen Wissens in Recht, Wirtschaft, IT und Ermittlung