Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Pädagogisch-didaktischer Lehrgang für Lehrende des Exekutivdienstes (PDL), MEd (Masterlehrgang)

Weiterbildung: Weiterbildungslehrgänge

Institut: Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GesmbH
http://www.fhwn.ac.at

Johannes Gutenberg-Straße 3
2700 Wiener Neustadt
Tel.: +43 2622 890 84-0
office@fhwn.ac.at 
Route planen

Art der Hochschule: Fachhochschule


Dauer: 3 Semester

Umfang: 90 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend


Schlagworte:
Sicherheit Pädagogik Didaktik Polizist

Beschreibung:

Weiterbildung wird bei der österreichischen Exekutive großgeschrieben. Wobei es nicht nur darum geht, Fachwissen an den MitarbeiterInnenstab weiterzugeben. Es wird ebenso ein Schwerpunkt in die Ausbildung professioneller Lehrender gelegt.

Die Fakultät Sicherheit an der FH Wiener Neustadt bietet daher für hauptamtliche Lehrerinnen und Lehrer an den Bildungszentren der österreichischen Sicherheitsexekutive einen 3-semestrigen Lehrgang an. Neben zahlreichen pädagogischen und didaktischen Themen, werden auch jene für den Polizeidienst wesentliche Bereiche, wie Menschenrechte und Ethik sowie Soft Skills abgebildet.

Der Lehrgang vermittelt den hauptamtlichen Lehrerinnen und Lehrern an den Bildungszentren der österreichischen Sicherheitsexekutive eine fundierte pädagogische und didaktische Ausbildung, umfassende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Ethik und Menschenrechte, sowie die neuesten Methoden für eine professionelle Ausübung ihrer Lehrtätigkeit in der Exekutive.

Besondere Highlights:

_Fundierte pädagogische und didaktische Ausbildung

_Neueste Methoden für eine professionelle Ausübung der Lehrtätigkeit in der Exekutive

_Umfassende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen in den Bereichen Kommunikation, Ethik, Menschenrechte, Methoden