Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Psychologie, MSc (Masterstudium)

Ausbildung: Masterstudium

Institut: Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitswissenschaften
http://www.kl.ac.at

Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Tel.: +43 2732 720 90-0
office@kl.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Universität/Privatuniversität


Dauer: 4 Semester

Umfang: 120 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Vollzeit


Schlagworte:
Klinische Psychologie Arbeitspsychologie Organisationspsychologie Entwicklungspsychologie Beratung Psychologe Psychologie

Beschreibung:

Das Bologna-konforme Masterstudium Psychologie baut auf dem Bachelorstudium Psychologie auf. Das Studium vertieft die Kenntnisse und Fertigkeiten in der psychologischen Grundlagenforschung und den Anwendungen der Psychologie. Durch den Erwerb berufsspezifischer Kompetenzen erlernen die Studierenden die fachgerechte Anwendung von psychologischen Erkenntnissen und Methoden bei der Untersuchung, Behandlung, Auslegung, Änderung und Vorhersage des Erlebens und Verhaltens von Menschen und ihrer Lebensbedingungen. Das Studium erfüllt die Vorgaben gemäß §7 Abs.1 Z2 des Psychologengesetzes 2013. Die AbsolventInnen besitzen umfassende wissenschaftliche Kenntnisse der Psychologie und vielfältige spezialisierte methodische Fertigkeiten zur Lösung psychologischer Problemstellungen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen ihres Fachs sowie in angrenzenden Wissenschaften im Gesundheitsbereich. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt zur eigenverantwortlichen Ausübung des Berufs des/der PsychologIn in Österreich sowie dem EU-Raum. Er bildet die Voraussetzung für eine vertiefte postgraduale Ausbildung – u. a. in der Klinischen und Gesundheitspsychologie – sowie die Absolvierung eines PhD-Studiums.

Besondere Highlights:

Der Schwerpunkt der theoretischen Ausbildung liegt auf der Klinischen Psychologie mit Fokus auf Kinder und Jugendliche sowie auf der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Der Unterricht findet in Modulen sowie modulübergreifenden Querschnittsveranstaltungen statt. Das Wissen wird sowohl in Präsenz und E-Learning-Einheiten in Form von Online-Aufgaben, als auch im Selbststudium erworben. Ziel ist es, mittels praxisrelevanter Lernformen professionelles Verhalten im Berufsleben zu trainieren. Im 4. Semester ist ein Praktikum, begleitet von Supervision, zu absolvieren.