Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Elementarbildung: Inklusion und Leadership, BEd (Bachelorstudium)

Ausbildung: Bachelorstudium

Institut: Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems – Campus Krems-Mitterau
http://www.kphvie.ac.at

Dr.-Gschmeidler-Str. 28
3500 Krems an der Donau
Tel.: +43 2732 835 91-0
vanessa.strohmaier@kphvie.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Pädagogische Hochschule


Dauer: 6 Semester

Umfang: 180 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Vollzeit


Schlagworte:
Elementärpädagogik Pädagogik Pädagoge

Beschreibung:

Die Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems bietet an den Standorten Wien-Strebersdorf und Krems-Mitterau ein sechssemestriges Bachelorstudium (180 ECTS-AP) Elementarbildung: Inklusion und Leadership an. Das Studium bietet eine professions-, wissenschafts- und praxisorientierte Ausbildung für Elementarpädagoginnen und -pädagogen. Die im Studiengang verankerten Schwerpunktsetzungen Inklusion und Leadership vermitteln eine spezifische Expertise und befähigen Absolventinnen und Absolventen entsprechende Funktionen (z.B. leitende, beratende, …) an elementarpädagogischen Bildungseinrichtungen einzunehmen. Unter elementaren Bildungseinrichtungen werden alle institutionellen Formen der Bildung und Betreuung von Kindern bis zum Schuleintritt verstanden. Das Bachelorstudium Elementarbildung: Inklusion und Leadership nimmt Bezug auf die Schnittstellentätigkeit von Führungskräften, die mit dieser Qualifizierung einen wichtigen Beitrag zur Organisationsentwicklung von elementaren Bildungseinrichtungen leisten. Des Weiteren bringen Absolventinnen und Absolventen Expertise bezüglich adäquater pädagogischer Handlungsmöglichkeiten in Hinblick auf Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen im Berufsfeld ein.