Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Lehramt Primarstufe - Inklusion mit Erweiterung im Bereich Erhöhter Förderbedarf, MEd (Masterstudium)

Ausbildung: Masterstudium

Institut: Pädagogische Hochschule Niederösterreich
http://www.ph-noe.ac.at

Mühlgasse 67
2500 Baden
Tel.: +43 2252 885 70-105
office@ph-noe.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Pädagogische Hochschule


Dauer: 3 Semester

Umfang: 90 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend
Vollzeit


Schlagworte:
Didaktik Pädagogik Pädagoge Sozialpädagogik Sozialpädagoge

Beschreibung:

Das Masterstudium Inklusion bei Erhöhtem Förderbedarf befähigt Sie, einen Unterricht an allen Schulformen der Primarstufe und der Sekundarstufe I mitzugestalten, der einem inklusiven und diversitätsfreundlichen Zugang zum Lehren und Lernen entspricht. Zudem können Sie in Integrationsklassen und an Sonderschulen im Altersbereich 6 bis 15 als Lehrpersonen eingesetzt werden. Dabei liegt der Fokus Ihrer Expertise in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit erschwerten Lern- und Lebensbedingungen. Im Kontext der inklusionsorientierten Analyse-, Planungs-, Gestaltungs- und Leitungskompetenz sind Sie in der Lage, Fragen der Bildungs- und Befähigungsgerechtigkeit kritisch zu reflektieren und Erfahrungswissen und wissenschaftliche Reflexion von Perspektiven Inklusiver Pädagogik und Sonderpädagogik zu verbinden. Das Studium ist forschungsgeleitet und wissenschaftlich fundiert auf reflektiertes, pädagogisches Handeln ausgerichtet. Als Lehrpersonen an Schulen sind Sie befähigt, die für den Lehrberuf relevanten Kompetenzen professionsorientiert anzuwenden und im Rahmen des eigenverantwortlichen Gestaltungsraums selbst auf- und auszubauen, weiterhin zu aktualisieren und eigen- wie mitverantwortlich Aufgaben zu übernehmen, um aktiv am Prozess einer innovativen Schulentwicklung mitzuwirken.

 

Zugangsvoraussetzungen:

_Bachelorstudium »Lehramt für Primarstufe« (240 ECTS-AP) mit Schwerpunkt Inklusive Pädagogik

_Bachelorstudium »Lehramt an Sonderschulen« sowie Absolvierung eines Erweiterungsstudiums im Umfang von 60 ECTS-AP

_Bachelorstudium »Lehramt an Volksschulen « sowie Absolvierung eines Erweiterungsstudiums im Umfang von 60 ECTS-AP im Bereich Inklusive Pädagogik