Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Biblisches Reisen, MSc (Masterlehrgang)

Weiterbildung: Weiterbildungslehrgänge

Institut: IMC Fachhochschule Krems GmbH
http://www.fh-krems.ac.at

Piaristengasse 1
3500 Krems an der Donau
Tel.: +43 2732 802-0
office@fh-krems.ac.at
Route planen

Art der Hochschule: Fachhochschule


Dauer: 5 Semester

Umfang: 60 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend


Schlagworte:
Administration Interkulturelle Bildung Key Account Management Kulturwissenschaften Religion

Beschreibung:

Möchten Sie Ihre Leidenschaft für Reisen und die Gestaltung von Reiseerlebnissen mit Ihrem Interesse an Geschichte, Glauben und Wissensvermittlung verbinden? Dann wird Ihnen unser MSc.-Lehrgang Biblisches Reisen neue berufliche Perspektiven eröffnen.

Der Lehrgang vermittelt Ihnen in 5 Semestern alle Fähigkeiten, die Sie für die professionelle und zielgruppenorientierte Planung und Durchführung von Reisen zu biblischen Stätten benötigen. In Exkursionen können Sie Ihr neu gewonnenes Wissen praktisch anwenden und dadurch festigen.

Damit Sie spannende Reiseangebote gestalten können, eignen Sie sich während der Blockveranstaltungen biblische, historische, religionswissenschaftliche, theologische sowie politische Grundlagen an. Ein weiterer Fokus des Lehrgangs wird auf folgende Teilgebiete des Tourismus gelegt: die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, organisatorischen Fähigkeiten sowie Experience Design.

Nach Abschluss des Lehrgangs sind Sie daher in der Lage, zielgruppenspezifische, erlebnisorientierte und qualitätsbewusste Reisen zu entwickeln und durchzuführen.

Der Lehrgang wird in Kooperation mit der Philosophisch-Theologischen Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz entwickelt und durchgeführt. Insgesamt umfasst der Lehrgang 11 Blockwochen – 8 Wochen davon in Krems oder in Heiligenkreuz und 3 Wochen in Form von Exkursionen.

Besondere Highlights:

Der Lehrgang bietet Ihnen eine Zusatzqualifikation in der Reiseorganisation beziehungsweise Reisebegleitung. Dadurch verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Mitanbietern.

Im Rahmen des Lehrgangs nehmen Sie an verpflichtenden Exkursionen – zum Beispiel nach Rom und nach Israel – teil. Während dieser Exkursionen wenden Sie Ihr neu gewonnenes Wissen ganz praktisch an.

Am Ende des Lehrgangs sind Sie in der Lage, inspirierende Erlebnisse mit Blick auf kirchengeschichtliche Zusammenhänge sowie landeskundliche Besonderheiten für Ihre Reisenden zu gestalten.