Der Hochschulatlas NÖ

zurück

Airport City Management, (FH-Lehrgang)

Weiterbildung: Weiterbildungslehrgänge

Institut: Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GesmbH
http://www.fhwn.ac.at

Johannes Gutenberg-Straße 3
2700 Wiener Neustadt
Tel.: +43 2622 890 84-0
office@fhwn.ac.at 
Route planen

Art der Hochschule: Fachhochschule


Dauer: 3 Semester

Umfang: 60 ECTS-Punkte

Organisationsform:
Berufsbegleitend


Schlagworte:
Regionalmanagement Gebäudebewirtschaftung Immobilienwirtschaft

Beschreibung:

Flughäfen sind zunehmend zu Zentren regionaler, nationaler wie auch internationaler wirtschaftlicher Entwicklung geworden. Neben dem als „Aviation“ bezeichneten Kerngeschäft des Flughafenbetreibers orientieren sich Flughäfen immer mehr am als „Non-Aviation“ bezeichneten Geschäft mit Dienstleistungen wie Gastronomie, Freizeiteinrichtungen, Gesundheitszentren, Shops, Verwertung von Geschäfts- und Büroflächen etc. Ein derartiger Standort wird als „Airport City“ bezeichnet. Verkehrsplanung, Immobilienentwicklung und Facility-Management, Ver- und Entsorgung, Energie- und Nachhaltigkeitsmanagement, Sicherheitsorganisation – diese und weitere Faktoren, wie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Umlandgemeinden, prägen einen Flughafenstandort. Wie das im Detail funktioniert erfahren Interessierte in diesem akademischen Lehrgang, der von der Flughafen Wien AG und der Fachhochschule Wiener Neustadt durchgeführt wird. Er richtet sich an Personen, die in Management-Funktionen an Flughäfen oder in den Bereichen Stadtplanung, Regionalentwicklung, Gebäudemanagement oder Immobilienentwicklung tätig sind. Ziel des Lehrgangs ist es, eine grundlegende und praxisorientierte Aus- bzw. Weiterbildung anzubieten.

Besondere Highlights:

_Fachübergreifendes Programm mit internationaler Ausrichtung

_International tätige Vortragende

_Attraktive Zusatzausbildung mit hohem Praxisbezug